Donnerstag

03. März '16

20:00, Großer Saal

MARLENE - echt schräg!

Ein Jeunesse-Highlight: Ursula Strauss trifft Marlene Dietrich

Ursula Strauss trifft Marlene Dietrich: In »MARLENE – echt schräg!« spürt Ursula Strauss dem Mythos der unsterblichen Marlene Dietrich nach – mit den legendären Songs der Diva und Auszügen aus der Biographie »Meine Mutter Marlene« von Maria Riva, die Einblick in die beruflichen und amourösen Abenteuer der Dietrich gibt. Den musikalischen Part dieser lustvollen Hommage übernimmt das Duo BartolomeyBittmann: Spontane Improvisationen an Cello, Geige und Mandola vereinen klassische Musiziertraditionen mit groovigem Jazz und tragen die Songs der Dietrich ins 21. Jahrhundert. Matthias Bartolomey-Violoncello / Klemens Bittmann-Mandola, Violine / Ursula Strauss-Rezitation, Gesang