Sonntag

09. September '18

11:00, Großer Saal

Klangspuren I Academy in Concert II

International Ensemble Modern Academy

Auch dieses Jahr bringen Teilnehmer*innen aus aller Welt im Rahmen der „International Ensemble Modern Academy“ ein Panorama zeitgenössischen Komponierens zum Klingen, u.a. das von „Composer in Residence“ Rebecca Saunders Into the blue aufgeführt, das der Komponistin nach der Uraufführung 1998 eine Art Durchbruch bescherte. PROGRAMM: Rebecca Saunders: Into the blue für Klarinette, Fagott, Klavier, Perkussion, Violoncello, Kontrabass (1996) I Edgard Varèse: Octandre für acht Instrumente (1923) I Harrison Birtwistle Silbury: Air für Ensemble (1977) I Vito Žuraj: Quadriptych für Ensemble (2008) I Elliott Carter Asko: Concerto für Ensemble (1999-2000). Dirigent: Jonathan Stockhammer