Samstag

02. Mai '20

20:00, Großer Saal

Covid-19 | leider abgesagt! konzertanz

konzertanz - camerata vierundeinzig

Eintritt: 15.- / 20.- nach eigenem Ermessen | erm. unter 27 Jahren EUR 10.-

Die camerata vierundeinzig lädt in dieser Produktion mit dem Titel „Cemplified“ und dem gleichnamigen Duo Julian Walkner & Peter Polzer zu einer Hommage auf den Klang des Violoncellos. Dabei verbinden sich 2 Werke für Streichorchester, deren Entstehungsdatum fast 300 Jahre auseinanderliegt, mit Eigenkompositionen und lassen zusammen mit der expressiven Körpersprache der taiwanesichen Ausnahmetänzerin Jasmine Fan einen eigenen Kosmos enstehen. PROGRAMM Antonio Vivaldi: Concerto für 2 Violoncelli, Streichorchester und Basso Continuoin g-Moll | Karl Jenkins:  Palladio Concerto Grosso für Streichorchester | Cemplified & camerata vierundeinzig | Peter Polzer – Violoncello | Julian Walkner – Violoncello, Komposition | Jasmine Fan – Choreografie, Tanz | Ya-Wen Yang – Dirigentin
Freie Platzwahl! Reservierung nicht nötig :-)